Über uns

Gesundheits-Apps können die Medizin verbessern. Doch welche gibt es überhaupt? Wie unterscheiden sie sich? Welche sind gut und vertrauenswürdig? Mit der App-Suche der Weissen Liste haben wir ein Online-Angebot entwickelt, das Antworten auf diese Fragen geben soll.

Was ist die Weisse Liste?

Die Weisse Liste ist vor mehr als zehn Jahren als gemeinsame Idee der Bertelsmann Stiftung und der Dachverbände der größten Patienten- und Verbraucherorganisationen entstanden.  Mit unseren Angeboten unterstützen wir Patienten, Angehörige und Gesundheitsexperten bei der Suche nach einem passenden Arzt, einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung sowie bei der Auswahl einer Gesundheits-App. Verpflichtet sind wir dabei nur dem Gemeinwohl.

Patientinnen und Patienten finden in der Weissen Liste einen Begleiter auf ihrem Weg zu einer bedarfs- und bedürfnisgerechten Gesundheitsversorgung und zu mehr Selbstbestimmung in Gesundheitsfragen. Deshalb ist die Patientenbeauftrage der Bundesregierung Schirmherrin der Weissen Liste.

Unsere Mission: Qualität von Anbietern und Angeboten transparent machen

Den meisten Menschen fehlen zuverlässige Informationen, wenn sie einen passenden Gesundheitsanbieter oder ein geeigenetes medizinisches Angebot auswählen müssen. Informationen zur Qualität sind vielfach wenig aussagekräftig, für Patienten schwer verständlich oder schwer zugänglich.

Unsere Mission: Wir möchten die Qualität von Anbietern und Angeboten transparent machen. Dafür stellen wir Informationen zur Verfügung, die zuverlässig, fundiert und frei von Manipulationen sind. Denn: Nur so können Patienten die richtigen Entscheidungen für Ihre Gesundheit treffen.

Für mehr Transparenz bei digitalen Gesundheitsanwendungen

Mit der App-Suche der Weissen Liste möchten wir Patienten und Versicherten die Möglichkeit geben, sich umfassend über das Angebot und die Qualität von digitalen Gesundheitsanwendungen zu informieren und qualitativ hochwertige Apps auszuwählen. 

Die App-Suche ist Teil eines Projekts mit dem Titel "Trusted Health Apps". Übergeordnetes Ziel ist es, die Transparenz im Feld der digitalen Gesundheitsanwendungen zu erhöhen. So wollen wir mittelfristig dazu beitragen, dass gute Anwendungen im Versorgungsalltag - bei Patienten, Ärzten und Therapeuten - ankommen und die Gesundheitsversorgung v erbessern. 

Lesen Sie mehr zu unserem Angebot in den häufigen Fragen und in unserer Methodendokumentation.